Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung (Begleitkarte)

Personen mit einem festen Wohnsitz in der Schweiz, die bei Reisen auf eine Begleitperson und/oder einen Führhund angewiesen sind, können eine Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung beantragen. Mit dieser Ausweiskarte und dem gültigen Fahrausweis reisen die Begleitperson und/oder der Führhund kostenlos mit.

Voraussetzungen

Wie erhalten Sie die Ausweiskarte

  • Sie sind körperlich oder geistig eingeschränkt (sie sind auf den Rollstuhl angewiesen, gehbehindert, blind oder sehbehindert, hörbehindert, geistig gehindert).

  • Sie brauchen eine Begleitung um den öffentlichen Verkehr zu nutzen.

  • Sie haben Wohnsitz in der Schweiz.

  • Lassen Sie das ärztliche Attest für „Reisende mit einer Behinderung” von ihrem Arzt ausfüllen und unterschreiben.

  • Unterschreiben auch Sie selber das ärztliche Attest.

  • Legen Sie ein Passfoto bei.

  • Schicken Sie das Passfoto und das ausgefüllte ärztliche Attest an das zuständige Oberamt ihres Bezirkes zuständigen Ausgabestelle (In der Regel ihrer Wohnsitzgemeinde) oder bringen Sie die Unterlagen persönlich vorbei.

Augen-Attest

Augenärztliches Zeugnis (SBB)

a_zeugnis_Seite_1
Download
attestformular_sbb_Seite_1
Download

SBB-Informationen

SBB Call Center Handicap

Für Reisende mit Handicap

Reisende mit eingeschränkter Mobilität bestellen beim SBB Call Center Handicap Hilfen fürs Ein und Aussteigen auf den Stützpunktbahnhöfen. 

0800 007 102 Gratis in der Schweiz (von 6 bis 22 Uhr).Das Angebot gilt für Schnellzüge und einige Regionalzüge. Melden Sie Ihre Reise mindestens eine Stunde im Voraus. Unsere Dienstleistung steht allen Reisenden im Rollstuhl, Gehbehinderten, Blinden und Sehbehinderten sowie an Reisende mit einer geistigen Beeinträchtigung unentgeltlich zur Verfügung.

  • Wir organisieren die Hilfe für das Ein-und Aussteigen auf den Schnellzügen in den Stützpunktbahnhöfen und auf einigen Regionalzügen.

  • Wir organisieren für Sie die Hilfe bei internationalen Bahnreisen.

  • Wir beraten Sie beim Reisen mit Handicap im öffentlichen Verkehr.

  • Wir empfehlen Ihnen die am besten geeigneten Züge und deren Verbindungen (Fahrplan).

  • Wir nehmen die Daueraufträge für regelmässige Reisen mit dem öffentlichen Verkehr entgegen.

  • Telefonnummer ist 0800 007 102 (gratis).

  • Telefonnummer (Ausland) +41 51 225 78 44.

  • Email Adresse: mobil@sbb.ch 

Diese Seite teilen