Post-Kundenlogin schützen

/ Tipp's

Betrugsversuche im Internet, sogenanntes Phishing, sind allgegenwärtig. Mit einigen Vorsichtsmassnahmen schützen Sie sich im Postumfeld davor.

So erkennen Sie Phishing-Mails/SMS

  • Wird die Post als Absender genannt, erscheint aber in der E-Mail-Adresse nicht @post.ch, @poste.ch, @posta.ch oder @swisspost.ch, so ist dies ein Zeichen für Phishing.
  • Auch Rechtschreibefehler, ein falscher Name, eine falsche oder gar keine Adresse deuten auf Phishing hin.
  • Seien Sie vorsichtig mit Verlinkungen. Öffnen Sie diese erst, wenn Sie sicher sind, dass Sie auf eine offizielle Seite der Post weitergeleitet werden (www.post.ch).

Sie wollen Ihr Konto sicherer machen?

Nutzen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  1. Einloggen unter post.ch/login
  2. Unter «Mein Profil»: «Übersicht Benutzerprofil» anklicken
  3. Benutzerkonto anklicken
  4. Unter Telefonnummern Ihre Handynummer erfassen
  5. Unter Login: Login in zwei Schritten aktivieren

Jetzt Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Sie nutzen die SwissID? Dann loggen Sie sich in Ihr SwissID-Konto ein. Im Menüpunkt «Login-Einstellungen» können Sie unter «Zwei-Faktor Authentifizierung» die Funktion aktivieren.

Übrigens: Phishing-Mails können gemeldet werden. Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI des Bundes betreibt dafür eine spezielle Website.

Herausgeberin / Kontakt:
Post CH AG, Wankdorfallee 4, 3030 Bern
E-Mail: info@post.ch
Website: www.post.ch

Erstellt: Bith
Share this Post